Kanzlei Baumhäkel - Immer gut beraten!
logo


Ferienjobs als „kurzfristige“ Minijobs

Was ist ein kurzfristiger Minijob? „Kurzfristige Minijobs“ sind begehrt bei Arbeitnehmern, insbesondere auch bei Ferienjobbern und deren Arbeitgebern. Sie sind nicht – wie die regulären Minijobs – auf 450 € im Monat begrenzt; auf den Verdienst kommt es bei eine
Weiterlesen

Zielvereinbarung & variable Vergütung

Wesentlicher Teil variabler Vergütungssysteme sind beispielsweise Zielvereinbarungen. In Zielvereinbarungen legen Arbeitnehmer und Arbeitgeber fest, dass der Arbeitnehmer innerhalb einer bestimmten Zeit ein konkretes Arbeits- oder Leistungsziel erreichen muss. Als Gegenleistung sicher
Weiterlesen

Onlineakte

  Hier finden unsere Mandanten – sofern dies vereinbart wurde und gewünscht ist – den Zugang zur persönlichen Onlineakte. Die Zugangsdaten haben Sie von uns persönlich erhalten. Folgende Dateiformate können von Ihnen zu uns „hochgeladen“ werden: pdf, txt,
Weiterlesen

Testartikel Strafrecht Glossar

Ich bin ein Testartikel des neuen Strafrecht Glossars
Weiterlesen
arbeitsrecht

Entgeltfortzahlung

Wenn Arbeitnehmer aus Krankheitsgründen unverschuldet arbeitsunfähig sind, haben sie bis zu sechs Wochen lang einen Anspruch auf die Fortzahlung ihres Arbeitslohns. Für Kleinbetriebe können solche Zahlungen schwer zu schultern sein. Sie werden deshalb von den Entgeltfortzahlungskosten
Weiterlesen
arbeitsrecht

Elternzeit – Sonderkündigungsschutz

Sobald ein Arbeitnehmer seinem Arbeitgeber mitteilt, dass er in Elternzeit gehen will, genießt er Sonderkündigungsschutz (§ 18 BEEG). Dieser Schutz tritt frühestens acht Wochen vor dem Beginn der Elternzeit ein und dauert bis zu ihrem Ende. Kündigungen sind währenddessen
Weiterlesen
arbeitsrecht

Außertarifliche Angestellte

Außertarifliche Angestellte nennt man Arbeitnehmer, die zwar im Geltungsbereich eines Tarifvertrages arbeiten, aber nicht von ihm erfasst sind.
Weiterlesen
arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung

Außerordentlich kündigt, wer die gesetzliche Kündigungsfrist nicht einhält. Das kann fristlos geschehen, sodass ein Arbeitsverhältnis unverzüglich endet. Oder man wählt als Beendigungszeitpunkt einen späteren Termin (Kündigung mit Auslauffrist).
Weiterlesen
arbeitsrecht

Aufhebungsvertrag

Arbeitsverhältnisse lassen sich auch ohne Kündigung beenden: durch einen Aufhebungsvertrag zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Für den Arbeitgeber bringt ein solcher Vertrag gleich mehrere Vorteile mit sich.
Weiterlesen
arbeitsrecht

Arbeitszeugnis

Wenn sein Arbeitsverhältnis endet, kann jeder Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber ein Arbeitszeugnis verlangen. Oder ein Zwischenzeugnis, falls er in Elternzeit geht.
Weiterlesen